Bulletin 6/2019 – Sonderausgabe

2019 war für das Zentrum der Kultur- und Kreativwirtschaft wieder ein bewegtes Jahr. Mit über 150 Veranstaltungen, zahlreichen neuen Mieterinnen und Mietern, Ausstellungen und Kooperationen sowie neu gegründeten Unternehmen geht vom Dezernat 16 eine große Strahlkraft für die Heidelberger Kultur- und Kreativwirtschaft aus. Nun stehen Veränderungen in den städtischen Strukturen an, die erneut für Bewegung sorgen werden – und das Zentrum mit seiner vielseitigen Mieterschaft ist mittendrin! Ein guter Zeitpunkt also, uns und diese Vielfalt in ihrer ganzen Bandbreite zu zeigen. Und weil acht Seiten dafür zu knapp sind, haben wir ein 12-seitiges Bulletin daraus gemacht.

Zum PDF der Ausgabe geht es hier.

Dezernat 16-Bulletin 3/2019

Die Kultur- und Kreativwirtschaft pulsiert – aber nicht nur hier. Manchmal auch an Orten, an denen es niemand direkt vermuten würde.

Für das aktuelle Bulletin sprachen wir mit Tina Eberhardt. Sie berät und entwickelt Ideen für die Kreativwirtschaft in Freudenstadt und Umgebung. KKW im ländlichen Raum gibt es (noch) nicht? Gibt es doch!

Auch sonst ist unsere aktuelle Ausgabe wieder voller neuer Entwicklungen, Weiterentwicklungen, Projekte, Veranstaltungen und Ankündigungen. Der Juni wird vielfältig: Von Impro-Theater über Goethes Divan bis hin zu einem Festival für Fahrradbegeisterte und dem Literaturcamp Heidelberg, der offenen Konferenz, die bereits zum vierten Mal im Haus stattfindet.

Hier gibt es das Bulletin als pdf zum Download.

Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!

Dezernat 16-Bulletin 3/2018

Hört, hört, hört! Ehrenreiche Leserinnen und Leser des Bulletins!

In dieser Ausgabe gewährt das Ensemble des Theater Carnivore einen Blick hinter die Kulissen. Im Interview erzählen sie von deutschen Wanderbühnen, dem Stück „Traumfrau verzweifelt gesucht“ und von der wichtigen Rolle, die Lampenfieber spielt. Außerdem unter vielem anderen dabei: Eine Frau, die für ihren kreativen Beruf durchs Feuer geht, ein Unternehmen, dessen Gründer sich bei Kampfsport und Parkour kennen lernten, eine tolle Auszeichnung für einen unserer Akteure und ein Fotograf, der behauptet, niemand brauche Fotos von sich selbst. Aber stimmt das denn alles? Was ist Schein, was ist Spektakel? Vorhang auf, und viel Spaß bei der Lektüre des aktuellen Bulletins!

weiterlesen →