Heute schon gespielt? Ein Improtheater-Workshop

30.04.2019 / 10:00–17:00 Uhr / Theaterraum im Dezernat 16


Dieser Workshop richtet sich an alle, die sich für das Thema Improvisation interessieren. Ziel ist es, die Fähigkeit zum spontanen Handeln im Beruf und im Alltag zu stärken. Im Workshop werden schwerpunktmäßig die Grundlagen der Improvisationskunst vermittelt. Z.B.: das bejahende Annehmen der Situation, das Zug um Zug Spiel, Impulsarbeit, Körperarbeit, Wahrnehmung und andere. Dies erarbeiten wir uns im spielerischen Tun mit kurzen Reflektionsphasen. Somit ist der Workshop hervorragend für alle Einsteiger auf dem Gebiet der Improvisation geeignet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die einzelnen Termine bauen nicht auf einander auf. Jeder Workshop steht für sich.

Inhalte:

– Übungen zur energetischen Präsenz

– Improvisationstechniken nach Keith Johnstone und anderen Theatermachern

– Stärkung der Intuition

– Kreativer Umgang mit Herausforderungen

 

Termine:

So 17.03. / Di 30.04. / Sa 04.05. / Sa 08.06.

jeweils 10:00 bis 17:00 Uhr

Teilnahmebedingungen: Verbindliche Zusage spätestens 1 Woche vor Workshopbeginn (telefonisch oder per Email). Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte bequeme Kleidung tragen.

Teilnehmerzahl: maximal 10

Anmeldung unter: eugen@alswir.de / Büro: 06221-39 29 89 3 / Mobil: 0177-2343511

Workshopgebühr: 95,- EUR / erm.: 80,- EUR (Die Workshops bauen nicht auf einander auf.)

 

Workshopleiter:

Eugen Gerein

Schauspieler, Trainer/Coach, Magister der Germanistik und Slavistik. Trainer der russischen Theatersport Nationalmannschaft.

Dozent am Institut für Sprechkunst und Kommunikation an der MH Stuttgart. Kooperationspartner bei der Unternehmensberatung Goll Consulting GmbH in Bonn.

www.eugen-gerein.de / www.alswir.de