Barcamp Rhein-Neckar am 7. und 8. September 2019

Nur noch wenige Wochen bis zum vierten Barcamp Rhein-Neckar im Dezernat 16! Auch dieses Jahr steht die offene (Un-)Konferenz unter dem Motto „Menschen. Ideen. Begegnen.“ Tickets mit frei wählbarem Betrag („Zahle, was Du kannst“) sind über pretix verfügbar. In Vorfreude auf das diesjährige Barcamp blicken wir noch einmal zurück auf letztes Jahr. weiterlesen →

Dezernat 16-Bulletin 4/2019

Während andere sich intensiv mit der Urlaubsplanung befassen oder in diesen wechselhaften Tagen mal die Sonne, mal den Schatten suchen, dreht die Kultur- und Kreativwirtschaft Heidelberg noch einmal auf!

FLARE Festival für Radbegeisterte, Metropolink inklusive Wanderöffnung am Dezernat 16, das 3. Forum Digitale Stadt und noch viel mehr wurde und wird in diesen Wochen geboten. Darüber hinaus haben wir ein schönes „Save the Date“, ein Porträt der Malerin Sabine Geierhos sowie ein Interview mit Wolfgang Schütte zum aktuellen Stand des geplanten zweiten Kreativwirtschaftszentrums.

Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre und eine erholsame, wohlverdiente Sommerpause!
Das PDF gibt es hier zum Download.

Literaturcamp 4.0 – Das Festival für Literaturbegeisterte findet zum vierten Mal statt!

Wir freuen uns immer über neue Kooperationen, Veranstaltungsformate, Projekte und Unternehmen in der wachsenden Heidelberger Kultur- und Kreativwirtschaft. Gleichzeitig sind die großen, bereits etablierten Veranstaltungen eine mindestens ebenso wichtige Säule im Zentrumsbetrieb. Umso schöner, wenn Organisationsteams wie das des Literaturcamps dem Dezernat 16 die Treue halten. weiterlesen →

fahrstil ruft das erste FLARE Bicycle Festival in Heidelberg ins Leben

Am 22. und 23. Juni 2019 lädt das Radmagazin fahrstil mit Kooperationspartnern zum „FLARE Bicycle Festival“ ein. Zwei Tage lang dreht sich für die Besucherinnen und Besucher alles um Fahrräder mit Rennlenker. weiterlesen →

Dezernat 16-Bulletin 3/2019

Die Kultur- und Kreativwirtschaft pulsiert – aber nicht nur hier. Manchmal auch an Orten, an denen es niemand direkt vermuten würde.

Für das aktuelle Bulletin sprachen wir mit Tina Eberhardt. Sie berät und entwickelt Ideen für die Kreativwirtschaft in Freudenstadt und Umgebung. KKW im ländlichen Raum gibt es (noch) nicht? Gibt es doch!

Auch sonst ist unsere aktuelle Ausgabe wieder voller neuer Entwicklungen, Weiterentwicklungen, Projekte, Veranstaltungen und Ankündigungen. Der Juni wird vielfältig: Von Impro-Theater über Goethes Divan bis hin zu einem Festival für Fahrradbegeisterte und dem Literaturcamp Heidelberg, der offenen Konferenz, die bereits zum vierten Mal im Haus stattfindet.

Hier gibt es das Bulletin als pdf zum Download.

Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!