Dezernat 16-Bulletin 3/2018

Hört, hört, hört! Ehrenreiche Leserinnen und Leser des Bulletins!

In dieser Ausgabe gewährt das Ensemble des Theater Carnivore einen Blick hinter die Kulissen. Im Interview erzählen sie von deutschen Wanderbühnen, dem Stück „Traumfrau verzweifelt gesucht“ und von der wichtigen Rolle, die Lampenfieber spielt. Außerdem unter vielem anderen dabei: Eine Frau, die für ihren kreativen Beruf durchs Feuer geht, ein Unternehmen, dessen Gründer sich bei Kampfsport und Parkour kennen lernten, eine tolle Auszeichnung für einen unserer Akteure und ein Fotograf, der behauptet, niemand brauche Fotos von sich selbst. Aber stimmt das denn alles? Was ist Schein, was ist Spektakel? Vorhang auf, und viel Spaß bei der Lektüre des aktuellen Bulletins!

weiterlesen →

Impressionen vom OPEN HOUSE DAY 2017

Zum Beginn des neuen Jahres blicken auch wir gerne auf unsere Jahreshighlights von 2017 zurück. Eines davon war natürlich der OPEN HOUSE DAY 2017, mit vielen schönen Begegnungen, Aktionen, verfolgenswerten Projekten und einer tollen Atmosphäre. Hier ein paar Eindrücke in Wort und Bild:

weiterlesen →

Willkommen im „Flop Shop“! – Zünder für Gründer spezial

Beim vorletzten Zünder für Gründer drehte sich alles ums Scheitern. „Auf der Suche nach einem Namen für das Format stieß ich damals auf die „Fuck up Nights“, erklärt Raoul Haschke von den Startup Partners Heidelberg. „Getauft haben wir unsere Geschichten rund ums Scheitern dann „Flop Shop“. Die ehrlichen Berichte um Misserfolge und Fehler sollen Gründerinnen und Gründer ermutigen, ihre Ideen in die Tat umzusetzen. „Nach einem Fehlschlag lebt man nämlich immer noch. Und oft wird man dennoch erfolgreich“, fasst Raoul Haschke zur Begrüßung zusammen. weiterlesen →

Dezernat 16-Bulletin 6/2017

Die Dezember-Ausgabe unseres Bulletins ist da!
Mit vielen Neuigkeiten aus dem Co-Working: Wir stellen Plan W, die Agentur für strategische Kommunikation, vor, besuchen Marc Green bei seinem TEDx-Vortrag in Heidelberg, und feiern mit den breidenbach-studios ihren neuen „Fensterplatz“.

Ebenfalls mit dabei: Impressionen vom OPEN HOUSE DAY und ganz große Freude über unsere Verlängerung. Im November stimmte der Gemeinderat für weitere fünf Jahre Dezernat 16. Ein wunderbares Geschenk zum Jahresabschluss!
weiterlesen →

Mosaik Spieleatelier zu Gast in der Stadtbücherei Heidelberg

Kurz nach Beginn der Sommerferien besuchten die Spieleentwickler Anna Oppolzer und Stefan Kloß die Stadtbücherei Heidelberg. Viele interessierte Kinder und Jugendliche waren gekommen, um sich neue Spielideen zeigen zu lassen. weiterlesen →