Dem Dezernat 16 entwachsen – die Erfolgsgeschichte von „Coboc“

Als die Gründer von „Coboc“ ihre kleine Werkstatt im Dezernat 16 ausbauten, war Carina Ehmann die zweite Angestellte. Mittlerweile ist das Unternehmen mit 18 Mitarbeitern viel zu groß für die Räume der Kultur- und Kreativwirtschaft. Vor kurzem ist Coboc in die Kurfürstenstraße gezogen. Dem Dezernat 16 fühlt sich das Team immer noch verbunden. weiterlesen →