Dezernat 16-Bulletin 3/2018

Hört, hört, hört! Ehrenreiche Leserinnen und Leser des Bulletins!

In dieser Ausgabe gewährt das Ensemble des Theater Carnivore einen Blick hinter die Kulissen. Im Interview erzählen sie von deutschen Wanderbühnen, dem Stück „Traumfrau verzweifelt gesucht“ und von der wichtigen Rolle, die Lampenfieber spielt. Außerdem unter vielem anderen dabei: Eine Frau, die für ihren kreativen Beruf durchs Feuer geht, ein Unternehmen, dessen Gründer sich bei Kampfsport und Parkour kennen lernten, eine tolle Auszeichnung für einen unserer Akteure und ein Fotograf, der behauptet, niemand brauche Fotos von sich selbst. Aber stimmt das denn alles? Was ist Schein, was ist Spektakel? Vorhang auf, und viel Spaß bei der Lektüre des aktuellen Bulletins!

weiterlesen →

Dezernat 16-Bulletin 1/2018

Die erste Ausgabe unseres Bulletins in 2018  ist da!

Kreativität und Wirtschaft im Schulterschluss – das ist der Gedanke des Dezernat 16, und das sind auch in unserem aktuellen Bulletin wieder die Hauptthemen. Auf dem Bürgerfest 2018 blickte Wolfgang Schütte auf die vielen positiven Entwicklungen der letzten Jahre zurück.

Martin Homann, erster Mieter im Dezernat 16, erzählt im Interview, wie er in seinem beruflichen Leben alte und neue Musik vereint. Und neben vielen weiteren Hinweisen kommt auch das Thema Geld und Förderung nicht zu kurz.

weiterlesen →

Dezernat 16-Bulletin 6/2017

Die Dezember-Ausgabe unseres Bulletins ist da!
Mit vielen Neuigkeiten aus dem Co-Working: Wir stellen Plan W, die Agentur für strategische Kommunikation, vor, besuchen Marc Green bei seinem TEDx-Vortrag in Heidelberg, und feiern mit den breidenbach-studios ihren neuen „Fensterplatz“.

Ebenfalls mit dabei: Impressionen vom OPEN HOUSE DAY und ganz große Freude über unsere Verlängerung. Im November stimmte der Gemeinderat für weitere fünf Jahre Dezernat 16. Ein wunderbares Geschenk zum Jahresabschluss!
weiterlesen →

Dezernat 16-Bulletin 4/2017

In der vierten Ausgabe des Bulletins 2017 wagen wir Rück- und Ausblicke.

So berichtet eine unserer ersten Mieterinnen im Dezernat 16 über die Entwicklungen in ihrer Selbständigkeit. Praktikantinnen und Praktikanten erzählen, wie sie die Kultur- und Kreativwirtschaft erleben und wie sich die Arbeit im Dezernat 16 auf ihre Zukunftspläne auswirkt. weiterlesen →