pro-Drum bei Jugend musiziert erfolgreich vertreten

img_jugendmusiz

Die seit Januar 2013 im DEZERNAT16 ansässige Schlagzeugschule pro-Drum schickte in diesem Jahr gleich acht Schüler beim renommierten Wettbewerb „Jugend musiziert“  ins Rennen.

Sechs Schüler der Klasse von Schulleiter Thomas Zimmermann erhielten jeweils einen 1. Preis, zwei Schüler der Schlagzeugklasse von Sascha Sauerborn erhielten einen 1. und 2. Preis.  Fast alle Schüler, die aufgrund ihres alters zum Landeswettbewerb weitergeleitet werden können, erhielten eine Empfehlung beim Landeswettbewerb teilzunehmen.

pro-Drum erteilt nicht nur Unterricht, sondern erstellt auch Lehrmaterial und Prüfungsetüden. So wurde ein Großteil des Programms mit eigenem Material bestritten.

Schulleiter Zimmermann ist beim Landemusikrat Baden-Württemberg tätig und Juror beim Landeswettbewerb Baden-Württemberg. Dieses Jahr ist er allerdings nicht dabei, da aufgrund der Fairness gewährleistet sein muss, dass kein Juror eigene Schüler wertet.

Für Interessierte: Einige der Schüler werden bei der pro-Drum-Schüler-Session am 25. Mai in der Leitstelle im Dezernat16 zu hören sein.

Wir gratulieren den Schülern und Ihren Lehrern recht herzlich zu diesem tollen Erfolg!

Alexander Erb, 1. Preis
Niklas Obländer, 2. Preis
Maximilian Hauck, 1. Preis
Tore Strauch, 1. Preis
Nils Schmidt, 1. Preis
Lars Bauer, 1. Preis
Chris Klein, 1. Preis
Lars Schmidt, 1. Preis