URBANE VISIONEN – Die Wissensshow zur Stadt von morgen

30.11.2015 / 19:30–21:00 Uhr /


Live-Diskussion mit:

  • Dr. Ulrike Gerhard (Geographisches Institut der Universität Heidelberg)
  • Dipl.- Phys. Lothar Eisenmann (ifeu – Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg)

 Moderation: Tobias Hülswitt

Regie: Gunther Kreis

Eintritt frei!

In der interaktiven Wissensshow bestimmen die Zuschauer den Gesprächsverlauf. Per Laserpointer entscheiden sie, wer zu Wort kommt: die beiden Fachleute auf der Bühne, Experten und Laien in Videoclip-Einspielern auf der Leinwand oder das Publikum selbst, das sich via SMS, Twitter oder mit Redebeiträgen beteiligen kann. Ziel der Show ist ein offener Dialog zur Stadt der Zukunft.

Bei der Wissensshow im Dezernat 16 steht das Thema „Stadt & Umwelt“ im Fokus:

Der Mensch entwickelt sich immer mehr zu einer urbanen Spezies, hochverdichtete Strukturen prägen heutzutage viele Städte. Welche räumlichen und baulichen Entwicklungen nehmen die Städte? Welche Rolle werden „Grünräume“ und „Freiflächen“ mit ihren vielfältigen ökologischen, sozialen und stadträumlichen Funktionen in der Stadt der Zukunft spielen? Wie nachhaltig werden wir zukünftig wohnen und arbeiten? Welche Technologien bestimmen die städtische Infrastruktur? Welche Folgen hat der Klimawandel auf die Stadt der Zukunft? Diese Aspekte spielen eine wichtige Rolle, um eine realistische Antwort auf die Frage zu entwerfen: Wie nachhaltig wird die Stadt der Zukunft sein?

Weitere Infos unter:

www.urbanevisionen.de

Öffentliche Veranstaltung im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2015 – Zukunftsstadt, Anmeldung mit Angabe des Veranstaltungsortes an: wissensshows@difu.de

Kontakt

Marco Peters
Deutsches Institut für Urbanistik (Difu)
Auf dem Hunnenrücken 3, 50668 Köln
Telefon: 0221/340308-27, -17
Fax: 0221/340308-28
E-Mail: peters@difu.de
wissensshows@difu.de
www.difu.de/wissensshows