Großes Netzwerkforum zum Thema „Selbständig mit Familie“

14.04.2018 / Ganztägig Uhr / Foyer 1 im Dezernat 16


Wie können Beruf und Familie als Freiberufler, Selbständige und Unternehmensgründer am besten vereinbart werden? Wie findet man Lösungen für entstehende Probleme, und wie sehen diese aus? Rund um die Selbständigkeit mit Kindern und Familie geht es auf dem Netzwerkforum der parentrepreneurs am 14. April.

Am 12. April – Donnerstag Abend vor dem Netzwerkforum – wird der Zünder für Gründer, veranstaltet von den Heidelberg Startup Partners in Kooperation mit dem Bündnis für Familie Heidelberg, als Schwerpunktthema die Vereinbarkeit von Selbständigkeit und Familienaufgaben behandeln. Am Samstag, den 14., gibt es jede Menge Zeit zum Austausch. Das erste erfolgreiche Netzwerkforum der parentrepreneurs fand im September 2017 statt.

Die parentrepreneurs sind Selbständige mit Kind(ern) aus Heidelberg und der Region, die ihre eigene Vereinbarkeit von Beruf und Familie leben und für sich passende Alltagslösungen gefunden haben. Sie engagieren sich für eine familienfreundliche Arbeitskultur und schaffen Möglichkeiten zum Austausch, zum Netzwerken, zur Weiterbildung und zur gegenseitigen Hilfe. Hervorgegangen ist die Arbeitsgruppe aus regelmäßigen monatlichen Meetups für freiberufliche Mütter, organisiert von Annette Holthausen von den ForscherFreunden.

Unter diesem Link kann der Flyer heruntergeladen werden.

Die Köpfe hinter den parentrepreneurs sind Julia Gänzler (kommunikation / küche), Caroline Trost (Königswege Projektmanagement), Annette Holthausen (ForscherFreunde), Aline Moser und Tabea Tangerding (Bündnis für Familie Heidelberg).