Sri Lanka: Blick durch fremde Augen

03.05.2015 – 09.05.2015 / Ganztägig Uhr / Café Leitstelle im Dezernat 16


Wir, Studieren Ohne Grenzen Heidelberg, laden euch alle recht herzlich zu unserer Kunstausstellung ein.

Die Bilder stammen aus einem Tsunamiprojekt mit Jugendlichen aus Sri Lanka, das von unserer Kooperationspatnerin Martina Lenz (auxilio venire e.V.) geleitet wurde.
Zudem beginnt die Ausstellung wie gewohnt mit einer Vernissage am 03.05.2015 und endet mit einer Finissage am 09.05.2015 im Rahmen eines Programmes.
Außerdem bieten wir zahlreiche Events an, wie einer Filmvorstellung, Vorträgen und einer Lesung, die wiederum auf aktuellere Themen in Sri Lanka gerichtet sind.
Alle Sri Lanka-Interessenten, Kunst-Interessenten und auch alle, die einfach gerne etwas neues sehen möchten, sind herzlich willkommen 🙂

Eintritt ist frei!!!

Wo:
Dezernat 16
Emil-Maier-Str16
69115 Heidelberg

Genaues Eventprogramm:
So 3.5. 18-18Uhr: Vernissage mit Tanzaufführung und Familienprogramm
Mo 4.5. 14-18Uhr: Ausstellung geöffnet
Di 5.5. 14-18Uhr: Ausstellung geöffnet
18- 21Uhr: Filmvorführung Silenced Voices und Vortrag von Martina Lenz zu ihrem Hilfseinsatz nach dem Tsunami
Mi 6.5. 14-18Uhr: Ausstellung geöffnet
Do 7.5. 14-18Uhr: Schulklassentag zum Schulalltag in Sri Lanka mit Spielen
18.30Uhr: Vortrag des Exiljournalisten Bashana Abeywardene zu Kriegsverbrechen
Fr 8.5. 14-18Uhr: Austellung geöffnet
Sa 9.5. 14-18Uhr: Finnissage mit Familientag
14 Uhr: Lesung von Umeswaran Arunagirinathan „Allein auf der Flucht“

Gerfördert aus Mitteln der Stiftung Entwicklungszusammenarbeit Baden-Württemberg, des Kirchlichen Entwicklungsdienstes Brot für die Welt-Evangelischer Entwicklungsdienst und des StuRa Heidelberg