Ausstellung Fotografien von Sabine Arndt

Die Heidelberger Fotografin Sabine Arndt, die aus ihrem Atelier im Werkstattflügel des Dezernat 16 heraus arbeitet, bevorzugt verlassene und geschichtsträchtige Orte. Mit ihrer Kamera und einer speziellen Bildbearbeitung stellt sie die Schönheit und die Sinnlichkeit dieser Plätze vor, wie z.B. in den Fotoarbeiten zum historischen Bildband „Das Alte Hallenbad Heidelberg – Ein Tempel des Volkes“ (2015 im dpunkt.verlag Heidelberg erschienen).

Die Kunstfotografien werden vom 3. bis zum 28. Juli 2015 im Technologiepark Heidelberg GmbH, TP ConferenceCenter, Im Neuenheimer Feld 582, 69120 Heidelberg, werktags von 9 – 16 Uhr ausgestellt.

Zur Vernissage am Donnerstag, den 2. Juli 2015 um 19.00 Uhr, lädt Sabine Arndt herzlich ein und bittet um kurze Voranmeldung.

http://sabinearndt.com