Francis Joseph Pyne Songs Musik und Text

Projektschlagwörter: , , , , ,

Songwriter Singer Collaborator – English Texts – Music Composition
Songwriting Craft Optimisation – Workshops – Tutoring. (auch auf Deutsch)
Mentoring – Moderation Gaslight Cafe Musik und Kultur Talk Show .
Live Performance and Events

Kontakt

Francis Joseph Pyne
Karlsluststrasse 4, 69126 Heidelberg 69126
0049622124614 oder 004915227156682
frankpyne@gmail.com
http://www.frankpyne.wordpress.com

Kulturgut im Quadrat guG

Projektschlagwörter: , , , , , , ,

MENSCH AUS KULTUR

KULTURGUT IM QUADRAT® ERFORSCHT DIE BEDEUTUNG DES MENSCHEN IN SEINER KULTUR UND PRODUZIERT DAZU THEMENBEZOGEN *FILME*AUDIO*VR*TEXT. DAS WISSEN TEILEN WIR FREI ZUGÄNGLICH IM INTERNET UND FÖRDERN DAMIT DIE KULTURELLE IDENTITÄTSENTWICKLUNG IN WIRTSCHAFT UND GESELLSCHAFT.

DAS GEMEINSAME IM GEGENSATZ

Die Gemeinsamkeit, die die augenscheinlich verschiedenen Menschen verbindet, hat ihren Ausgangspunkt in einer Offenheit und Lernbereitschaft gegenüber dem Anderst Sein und Fremden.

Mit dieser Haltung, einem ungebrochenen Interesse mit und von unterschiedlichen menschlichen Prägungen zu lernen und die Vielfalt unserer Gesellschaft zu entdecken, arbeiten die beiden Gründer und Geschäftsführer im Team von Kulturgut im Quadrat ® seit August 2016 zusammen:

Servet A. ist ein beständig Reisender in mehreren Kulturen und kulturellen Wirklichkeiten: zwischen seinen Wurzeln der Karatschaier, einer turksprachigen Ethnie des Kaukasusgebietes, den Prägungen durch Flucht in der Familiengeschichte in das ländliche Anatolien/Türkei, dort geboren und in schwäbischen Deutschland aufgewachsen, Medienausbildung in Heidenheim an der Brenz, Teilstudium der Ethnologie, Philosophie, Psychologie und Orientalistik in München und Studium der Wirtschaftspsychologie in Heidelberg. Heute lebt und arbeitet er in Deutschland und der Türkei. Als ausgebildeter Wirtschaftspsychologe berät er Unternehmensentwicklungen und als Filmemacher mit fundierter Medienausbildung verbindet er sein Wissen von Psychologie, Philosophie und Ethnologie als Produzent und Regisseur vom Design bis zur Postproduktion in den neuen Medien.

Erika S. ist das was man Ureinwohnerin in Deutschland nennt: geboren und aufgewachsen im Schwäbischen, verwurzelt in der Familie, aufgewachsen zwischen selbstbewussten Großmüttern, rebellischen Bauern und Handwerkern, mit einem Sinn für das Innovative und Bodenständische. Ihre persönliche Vorliebe für Italienische Kultur – lässt sie vermuten, dass ihre Vorfahren nicht nur die Spätzle mit über den Brenner brachten, sondern auch die Liebe für die Kunst – insbesondere für Malerei und den Film. Die kreative und umtriebige Unternehmerin, ausgebildet als Soziologin/ Uni Mannheim, Prozessberaterin und Unternehmensredakteurin, berät mit ihrer Managementerfahrung als Unternehmensentwicklerin und Personalberaterin den Mittelstand. Sie verantwortet die Geschäfte, ist Ideengeberin, Produzentin und Regisseurin bei Kulturgut.

Kultur als Brücke

zwischen den Verschiedenheiten ist die Patin der beiden Gründer von Kulturgut: der inneren Notwendigkeit folgend, wurde aus einem Zusammenwirken auf dem Blog www.diversity-experts.org, einem gemeinsamen filmischen Erstlingswerk über Prof. Hans Raffée (2015) und 2016 die gemeinnützigen Unternehmergesellschaft Kulturgut im Quadrat gegründet. Seit Juni 2017 ist Kulturgut im Quadrat eine eingetragene europäische Marke – und hat einen exklusiven Anspruch gegenwartsbezogenes Kulturgut in den Medien über themenspezifische Projekte aus der Kulturlandschaft darzustellen.

Im Mittelpunkt steht der Mensch aus Kultur, d.h. Kulturgut erschließt und geht den Prägungen, die den Menschen in seiner Kultur in verschiedenster Form erwachsen lassen nach und kommuniziert diese mit den Medien Film, Audio, VR und Text, die für Bildung im Internet frei zugänglich sind und eingesetzt werden können.

Sozial . Digital . Global
Die Unternehmergesellschaft Kulturgut im Quadrat gUG hat mit ihren Projekten einen kulturellen und sozialen Impact für Wirtschaft und Gesellschaft: sie unterstützt das Verständnis von Bedeutungen und Zusammenwirkung von Kultur auf den Menschen und eröffnet damit Heranwachsenden und Orientierungssuchenden aus allen gesellschaftlichen Schichten Perspektiven, Kultur in der Deutschen Gesellschaft zu verstehen. In einem weiteren Schritt unserer eigenen Unternehmensentwicklung sehen wir uns bei internationalen Vergleichen in den Medienprojekten.

Kulturgut im Quadrat ist eine gemeinnützige Unternehmergesellschaft, die sich überwiegend aus Spenden und Sponsoring, Eigenkapital und aus öffentlichen Mitteln finanziert.

Aktuelles Projekt „Waldliebe“ www.waldliebe.org. dessen Bewerbung vom Wirtschaftsministerium Baden Württemberg als digitales Innovationsprojekt gefördert wird.

Kontakt

Schneidmühlstraße 21
69115 Heidelberg
06221 6731560
info@kulturgut-im-quadrat.de
http://www.kulturgut-im-quadrat.de

NoshirFilm

Er ist freier Drehbuchautor, Schauspieler und Regisseur.
1993 absolvierte er in Berlin ein Performance-Theater-Studium. Seit dem realisierte er
mehrere Dokumentationen und fiktionale Kurzfilme, welche in mehreren internationalen Filmfestivals liefen. 2017 „Puya – Im Kreis der Zeit“ (Debütfilm)
Seine Arbeiten zeichnen sich insbesondere dadurch aus, dass er Menschen in den Fokus
stellt, die immer ein wenig am Rande der Gesellschaft stehen. Die Filme haben einen
sozialpolitischen Hintergrund und beleuchten unsere Gesellschaft, ohne werten zu wollen.

Kontakt

Shahbaz Noshir
Emil-Maier-Str. 16 69115 Heidelberg
062216730997
info@shahbaz-noshir.film
https://puya-film.com/

doingtheater

Projektschlagwörter: ,

„BummBumm – ein Herz und eine Seele“

Eine Clowngeschichte über Freundschaft für kleine, große und ganz große Kinder
vom Suchen und Finden – Lachen und Weinen – Zeigen und Vertuschen – Streiten und Spielen – Kleinmachen und Aufblasen. Mitten aus dem Leben eben.
Wenn nämlich der Pit und die Lakritze aufeinandertreffen, dann ist richtig was los:
da knistert´s und knattert´s, singt´s und schallt´s, doingt´s und boingt´s, flüstert´s und schreit´s, kitzelt´s und bitzelt´s. Mitten aus dem Leben eben.
Wie die Geschichte endet, ob laut oder leise, schwarz oder weiß, glücklich oder traurig, das bleibt an dieser Stelle ein Geheimnis. Mitten aus dem Leben eben.

Ab 3 Jahren, 50 Minuten

Kontakt

Lakritzes Clowntheater, Sigrid Fath, Grabenstr. 5
Heddesheim 68542
06203-931650 und 01752966555
lakritze@clownerie.de
http://clownerie.de

DAS Clownduo

Projektschlagwörter: , , ,

„Rapinsel, lass dein Haaaaaaaaaaaar herunter!“
Clowntheater für Youngsters und deren Eltern und schon großen Geschwister, ca. 50 Minuten

Es waren einmal Pepperina-Clementina und Lakritze, und die hatten alles dabei, was man braucht, um dem Raum einen neuen Anstrich zu verpassen, vom Pinsel über das Malervlies bis zur Farbrolle. Aber dann kam Alles ganz anders. Die Beiden verpassten sich selbst nicht nur einen, sondern gleich mehrere neue Anstriche, da sie in ein märchenhaftes Spiel gerieten: Rapunzel. Und da wollte natürlich jede Rolle gelebt werden. Und wenn sie nicht gestorben sind…..

DAS Clownduo ist buchbar für Feiern und Events fast jeglicher Art, gerne auch als Walk Act-Duo an gewöhnlichen und ungewöhnlichen Orten (z.B. Shuttle-Bus)

Kontakt

Lakritzes Clowntheater, Sigrid Fath, Grabenstr. 5
Heddesheim 68542
lakritze@clownerie.de
http://clownerie.de

Jule Kühn Fotografie

Projektschlagwörter: , , ,

Reportage / Portrait / People / Eventfotografie sowie freie Projekte. Studium Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Fotografie in Christchurch (Neuseeland) und Mainz. Weiterbildung an der Ostkreuzschule für Fotografie Berlin. Teilnahme an diversen Gruppenausstellungen und Fotofestivals. Fotografiert überwiegend in den Regionen Rhein-Main und Rhein-Neckar.

Kontakt

Ladenburgerstr. 60
Heidelberg 69120
01726654749
fotografie@julekuehn.de
http://julekuehn.de/

limo design

Freelance Fashion Design and Consulting
->Konzeptionelle, marktorientierte Kollektionsentwicklung inkl. Erstellung von Moodboards, Farbwelten, Artworks und Research von Materialien und Accessoires.
->Erstellung von digitaler technischen Zeichnungen
->Design von Artworks und Allovern
->Anfertigung aller relevanten Unterlagen zur Musterung (Maßtabellen/Work Sheets)
-> Abnahme von Protoypen und Produktionsmustern

Kontakt

Emil-Maier Str. 16
Heidelberg 69115
+496221725877
info@limodesign.de
http://evaw-wave.com

THiNK – e-solutions, Jochen Tümmers

Seit 2006 berät THiNK – e-solutions seine Kunden zum Thema „Dokumenten Management Systeme“ (DMS) und entwickelt in diesem Umfeld eigene Integrations- und Migrations-Lösungen. Kleine, mittelständische und große Unternehmen auf der ganzen Welt schätzen an uns gelebte Kundenorientierung, qualitativ hochwertige Produkte und die schnelle Umsetzung besonderer Kundenanforderungen.

Eines unserer Spezialgebiete ist die Integration von IBM Notes/Domino Applikationen mit Drittanwendungen sowie die Extraktion von Informationen aus diesen Applikationen und deren Übergabe an Drittsysteme (Migration). Für solche Ingegrations- und Migrationsaufgaben werden unsere Produkte unter anderem im Bereich der öffentlichen Verwaltung, der chemisch-pharmazeutischen Industrie und dem Finanzdienstleistungssektor eingesetzt.

Kontak

Wienkoopstr. 3
Weinheim 69469
jochen.tuemmers@think-e-solutions.com
http://www.think-e-solutions.com

Kjartan Einarsson – Artkjartan

Kjartan Einarsson – Fotograf
hat sich auf analoge und Kunstfotografie spezialisiert und bietet analoge Workshops an.
arbeitet ebenso an Fotoreportage- und Werbeaufträgen.
kommt ursprünglich aus Island und hat Fotografie in Finnland studiert.
ARTKJARTAN.DE
info@artkjartan.de
+49 (0)176 277 84 505

Unternehmensadresse

Emil-Maier-Straße 16
Heidelberg 69115

 

Leon Emanuel Blanck

Das Hauptaugenmerk von Leon Emanuel Blanck liegt auf der Anatomie des Körpers. Seinen Bewegungen und Funktionen, seiner Vielseitigkeit und seinen Mängeln. Diese Aspekte spiegeln sich in seiner Kleidung wieder: in unterschiedlichen Positionen am menschlichen Körper abgeformt kreiert Leon Emanuel Blanck Kleidungsstücke, die durch eine individuelle Ästhetik und Formgebung herausstechen. Kein Abnäher ist nachträglich hinzugefügt, die Linien folgen einer in sich gewachsenen, organischen Struktur.
Hergestellt aus erlesenen Stoffen und Ledern produzieren Leon Emanuel Blanck und sein Team jedes einzelne Kleidungsstück in Heidelberg. Von dort aus beliefern sie inzwischen über zwanzig ausgewählte Boutiquen weltweit.

mail@leonemanuelblanck.com
http://www.leonemanuelblanck.com
+4915121275298

Unternehmensadresse

Friedrichstr. 13a
69117 Heidelberg

 

Markt der Völker

Projektschlagwörter:

Der internationale Markt der Völker versteht sich als Forum für Kunst und Kultur afrikanischer, südamerikanischer und asiatischer Länder. Hierbei steht Originalität und Handarbeit als Maxime im Vordergrund.

Dabei ist es uns wichtig, neben den Produkten auch die Geschichten dahinter zu erzählen. Ganz bewusst legen wir Wert auf die Originalität der Produkte und den Menschen, die Sie entstehen lassen.

Kontakt

Burghofstr. 6, Soest 59494
Telefon: +49(0)2921-9331147
E-Mail: marktdervoelker@oriento.de
Webseite: www.marktdervoelker.de

 

Oriento GmbH

Projektschlagwörter:

Handel & Import von hochwertigem Kunsthandwerk aus Afrika und Asien.

Wir sind Ihr kompetenter Partner für orientalische Möbel, Wohnaccessoires und Kunsthandwerk.

Kontakt

Oriento GmbH
Burghofstr. 6, Soest 59494
E-Mail: info@oriento.de
Webseite: www.oriento.de